Newsarchiv

Pressemitteilung: NABU-Naturschutzstation schließt Projekt in der Emmericher Ward erfolgreich ab

Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein hat das LIFE-Projekt „Fluss und Aue Emmericher Ward“ erfolgreich abgeschlossen. Dank einer neu geschaffenen, parallel zum Rhein verlaufenden durchströmten Nebenrinne sowie der Entwicklung eines größeren Auenwaldkomplexes entstand in der Emmericher Ward neuer Raum für Flussnatur von europäischer Bedeutung. Durch die eingeworbenen Projektmittel profitierte zudem die lokale Wirtschaft; das Projekt half somit, Arbeitsplätze in der Region zu sichern. Das Gebiet ließ sich am Sonntag auch Landratskandidat Peter Driessen zeigen.

Weiterlesen ...

Broschüre zum Abschluss des Projekts

Unter dem Titel: "Zwei Projekte, ein Ziel: mehr Flussnatur am Niederrhein" haben wir eine Projektbroschüre zum Ende dieses und eines Schwesterprojekts herausgegeben. Diese beschreibt Ziele und Erfolge der Maßnahmen und den Weg von der Idee bis zur realisierten Nebenrinne bzw. Seitenarm.

Weiterlesen ...

Naturschutzprojekte in der Emmericher Ward: Exkursion mit Peter Driessen

Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein veranstaltet eine öffentliche Exkursion mit dem Landratskandidaten Peter Driessen. Am Sonntag, 28. Juni geht es von 10 bis 12:30 Uhr in die Emmericher Ward.

Dort führt Klaus Markgraf-Maué die Gruppe zu den von der EU geförderten LIFE-Projekten der Naturschutzstation und erläutert Wissenswertes zur Rhein-Nebenrinne, zum Auenwald und dem Wasserhaushalt der Aue.

Weiterlesen ...

Molche, Kröten, Frösche – Amphibienerfassung rund um Kleve

Die Naturschutzgebiete rund um die NABU-Naturschutzstation Niederrhein beheimaten verschiedenste Amphibienarten. Dieses Jahr sind Biologin Ortrun Heine und Praktikantin Corinna Bartel wieder unterwegs, um das Vorkommen der Molche und Frösche zu untersuchen. Bei der Entdeckung eines europaweit streng geschützten Kammmolches ist die Freude besonders groß.

Weiterlesen ...

Frühjahrsputz in der Emmericher Ward

Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein und die Jagdgesellschaft Hüthum luden zu Samstag, den 29. Februar 2020, zur zweiten gemeinsamen Müllsammelaktion in die Emmericher Ward. Fünfundzwanzig Erwachsene und Kinder folgten der Einladung und widmeten ihren Samstag dem Frühjahrsputz am Fluss. Sie sammelten zehn Kubikmeter Müll aus den Spülsäumen an Rhein und Nebenrinne in der Ward.

Weiterlesen ...

Partner:NABU Niederrhein
Logo MULNV FARBIG RGB 200px
Gefördert durch:life - Natura 2000
Logo MULNV FARBIG RGB 200px
Kurt Lange Stiftung
HIT Stiftung
Unterstützer:Holemans Niederrhein

Copyright © 2020 - Fluss und Aue - Emmericher Ward | LIFE + Natur